Datenschutz

Vie­len Dank für den Besuch auf unse­rer Web­sei­te. Wir neh­men Daten­schutz sehr ernst und sind bestrebt, im Rah­men unse­res Web­sei­ten­an­ge­bo­tes Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu schüt­zen. Unter per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­ste­hen wir alle Daten über die per­sön­li­chen und sach­li­chen Ver­hält­nis­se einer natür­li­chen Per­son. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten, die auf unse­rer Web­sei­te erho­ben wer­den, wer­den aus­schließ­lich für eige­ne Zwe­cke ver­wen­det.

Ver­ant­wort­li­cher
Ver­ant­wort­lich für die Daten­ver­ar­bei­tung im Sin­ne des Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist
AWO Orts­ver­ein Haan
Brei­den­ho­fer Stras­se 7
42781 Haan
Tel: 02129–2550
Fax: 02129–31197
Mail: orts­ver­ein [at] awo​-haan​.de

Gesetz­li­cher Ver­tre­ter
1. Vor­sit­zen­der
Frie­der Angern
Brei­den­ho­fer Stras­se 7
42781 Haan
Tel: 02129–2550
Mail: orts­ver­ein [at] awo​-haan​.de

Betrof­fe­nen­rech­te
Im Rah­men unse­rer Daten­ver­ar­bei­tung wer­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Ihnen ver­ar­bei­tet. Es ste­hen Ihnen die Rech­te aus dem Drit­ten Kapi­tel der DS-GVO gegen­über unse­rem Unter­neh­men zu.
Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns zu Ihren Rech­ten unter den oben ange­ge­be­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten.
Sie haben das Recht auf:
– Aus­kunft
– Berich­ti­gung
– Löschung
– Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung
– Mit­tei­lungs­pflicht im Hin­blick auf Berich­ti­gung, Löschung oder Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung
– Daten­über­trag­bar­keit
– Wider­spruch
Ihnen steht zudem das Recht auf Beschwer­de bei der Daten­schutz­auf­sichts­be­hör­de zu.

Log­files
Im Rah­men der Nut­zung unse­res Inter­net­an­ge­bo­tes wer­den die Ver­bin­dungs­in­for­ma­tio­nen in den Ser­ver-Log-Datei­en gespei­chert.
Zu die­sen Infor­ma­tio­nen zäh­len:
• IP-Adres­se des auf­ru­fen­den Sys­tems
• Brow­ser-Infor­ma­tio­nen wie ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem und Bild­schirm­auf­lö­sung
• auf­ge­ru­fe­ne Web­sei­te
• Ursprungs­web­sei­te
• Zeit­punkt des Auf­rufs
Die Web­ser­ver­pro­to­kol­le wer­den aus­schließ­lich zu Sicher­heits­zwe­cken ver­ar­bei­tet.
Wir ver­wen­den die Pro­to­koll­da­ten nur für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zum Zweck des Betriebs, der Sicher­heit und der Opti­mie­rung des Ange­bo­tes. Wir behal­ten uns jedoch vor, die Pro­to­koll­da­ten nach­träg­lich zu über­prü­fen, wenn auf­grund kon­kre­ter Anhalts­punk­te der berech­tig­te Ver­dacht einer rechts­wid­ri­gen Nut­zung besteht.

Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung
Die Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung im Rah­men der EU Daten­schutz­grund­ver­ord­nung ergibt sich für unse­re Daten­ver­ar­bei­tung aus Art. 6 DS-GVO. Im Ein­zel­nen kön­nen sich, je nach­dem in wel­cher Situa­ti­on wir Ihre Daten ver­ar­bei­ten, unter­schied­li­che Rechts­grund­la­gen erge­ben.

Ein­wil­li­gung
Soweit für Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten Ihre Ein­wil­li­gung ein­ge­holt wur­de, ist Arti­kel 6 I a) DS-GVO die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung. Eine erteil­te Ein­wil­li­gung kann jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft wider­ru­fen wer­den.

Ver­trag
Bei der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die zur Erfül­lung eines Ver­tra­ges, des­sen Ver­trags­par­tei Sie sind, erho­ben wur­den, ist Arti­kel 6 I b) DS-GVO die Rechts­grund­la­ge. Dies gilt auch für Ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge, die zur Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men erfor­der­lich sind.

Gesetz­li­che Pflicht
Soweit eine Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung erfor­der­lich ist, der unser Unter­neh­men unter­liegt, dient Arti­kel 6 I c) DS-GVO als Rechts­grund­la­ge.

Lebens­wich­ti­ge Inter­es­sen
Für den Fall, dass lebens­wich­ti­ge Inter­es­sen von Ihnen oder einer ande­ren natür­li­chen Per­son eine Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten erfor­der­lich machen, ist Arti­kel 6 I d) DS-GVO die Rechts­grund­la­ge.

Berech­tig­tes Inter­es­se:
Ist die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses unse­res Unter­neh­mens oder eines Drit­ten erfor­der­lich und über­wie­gen die Inter­es­sen, Grund­rech­te und Grund­frei­hei­ten des Betrof­fe­nen das erst­ge­nann­te Inter­es­se nicht, so dient Arti­kel 6 I f) DS-GVO als Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung. Das berech­tig­te Inter­es­se unse­res Unter­neh­mens liegt in der Durch­füh­rung unse­rer Geschäfts­tä­tig­keit.

Daten­schutz­be­auf­trag­ter
Unser Daten­schutz­be­auf­trag­ter wird von der SICODA GmbH www​.sico​da​.de gestellt. Sie kön­nen den Daten­schutz­be­auf­trag­ten jeder­zeit in Fra­gen des Daten­schut­zes kon­tak­tie­ren:

SICODA GmbH
c/o DSBAWO Orts­ver­ein Haan
Impe­ko­ve­ner Str. 55
53347 Alf­ter

Tel: 0228 286 140 60
Mail: dsb[at]sicoda.de

Scroll to Top