Willkommen auf der Website des Demenznetz Haan!

Demenz ist ein The­ma, das uns immer stär­ker beschäf­ti­gen wird. Laut der Deut­schen Alz­hei­mer Gesell­schaft leben in Deutsch­land augen­blick­lich rund 1,8 Mil­lio­nen Men­schen mit Demenz, jähr­lich kom­men durch­schnitt­lich 40.000 hinzu.

Im Kreis Mett­mann leben aktu­ell ca. 8.500 Men­schen mit demen­zi­el­len Ver­än­de­run­gen. Bis zum Jahr 2040 wird die­se Zahl vor­aus­sicht­lich auf 15.000 ansteigen.


Vortrag: „Habe ich etwas falsch gemacht im Umgang miteinander?“

Um über Demenz zu reden, um die Situa­ti­on für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge zu erleich­tern und um die Ver­än­de­run­gen des erkrank­ten Ange­hö­ri­gen bes­ser zu ver­ste­hen, bie­tet das Demenz­netz Haan am Diens­tag, den 16. Juli 2024 im Haus am Park, Bismarckstr.12 a, 42781 Haan von 17.30 – 19 Uhr eine Ver­an­stal­tung zum The­ma „Habe ich etwas falsch gemacht im Umgang mit­ein­an­der?“    

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier.


Schulungs-Kurs „Leben mit Demenz“

In der Stadt Haan leben der­zeit etwa 550 Men­schen über 65 Jah­re, die an Alz­hei­mer oder ande­ren Demenz­er­kran­kun­gen leiden. 

Im Juli bie­tet das Demenz­netz Haan einen Kurs „Leben mit Demenz“ an. In 8 Modu­len wird Ange­hö­ri­gen und Inter­es­sier­ten die Mög­lich­keit gege­ben, sich über das Krank­heits­bild Demenz und die damit ein­her­ge­hen­den Pro­ble­me und Her­aus­for­de­run­gen zu infor­mie­ren und auszutauschen.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier.

Ein zwei­ter Kurs „Leben mit Demenz“ wird am 22. und 23.11.2024 sowie am 06.12.2024 stattfinden.


Fortbildung für Teilnehmer*innen der Basisqualifizierung 

Für Teilnehmer*innen der Basis­qua­li­fi­zie­rung „Beglei­tung von pfle­ge­be­dürf­ti­gen Men­schen mit und ohne Demenz“ bie­ten wir eine Fort­bil­dung am 20. Sep­tem­ber 2024 an.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen hier.


Nach oben scrollen