Basisqualifizierung „Begleitung von pflegebedürftigen Menschen mit und ohne Demenz“

In der Stadt Haan leben der­zeit mehr als 500 Men­schen, im Kreis Mett­mann rund 11 000 und in Deutsch­land ca. 1,6 Mil­lio­nen Men­schen, die an Demenz erkrankt sind / Ten­denz stei­gend. Über­wie­gend wer­den die Men­schen zu Hau­se von den Ange­hö­ri­gen betreut; i.d.R. eine 24-Stun­den-Auf­ga­be.
Das Semi­nar rich­tet sich an Ehren­amt­li­che, Fach­per­so­nal, pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge sowie alle inter­es­sier­ten Men­schen. Sie haben die Mög­lich­keit sich umfas­send über Pfle­ge­be­dürf­tig­keit zu infor­mie­ren und erfah­ren für die täg­li­che Beglei­tung wich­ti­ge Din­ge, die dabei hel­fen kön­nen, den All­tag für alle Betei­lig­ten ent­spann­ter zu gestalten.

Der Kurs wird von Fach­re­fe­rent ⃰ innen durch­ge­führt und hat eine kon­ti­nu­ier­li­che Beglei­tung. Er umfasst 11 Ver­an­stal­tungs­ta­ge mit ins­ge­samt 40 Unter­richts­stun­den. Über die Teil­nah­me an der Basis­qua­li­fi­zie­rung erhal­ten Sie eine Beschei­ni­gung. Der Kurs wird jähr­lich im Wech­sel mit der Stadt Hil­den ange­bo­ten und wen­det sich an Haa­ner und Hil­de­ner BürgerInnen. 

Wei­ter Infor­ma­tio­nen und Ter­mi­ne in unse­rem Infor­ma­ti­ons­fly­er (PDF).

Eine kos­ten­lo­se Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung fin­det am Mitt­woch, den 08.09.2021 um 18 Uhr statt.
Kurs­ge­bühr: 140,00 €
Kurs­be­glei­tung: Frau Mabel Stick­ley
Kurs­ort: AWO-Treff für Alt und Jung, Brei­den­ho­fer Stra­ße 2, 42781 Haan

Scroll to Top